Mädchenübernachtung 2016

Thema: SCHATZ-SUCHE/ WERTVOLL, KOSTBAR & GELIEBT (19.02 - 20.02.16)

Mädchenübernachtung 2015

Februar 2015.....24 Mädels, zwischen sechs und elf Jahre haben einen schöne Abend miteinander verbracht. Das Thema war: Liebe, es wurde gebastelt und gespielt. Eine Nachtwanderung mit einer kleinen Schatzsuche war der Tagesabschluss. Die Nacht war kurz, auch das Heimweh war bei einigen doch groß. Nach einem tollen und gemeinsamen Frühstück, konnten alle nachhause gehen. Ich danke dem wundervollen enrenamtlichen Team für die großartige Unterstützung.

Mädchenübernachtungen 2013

Februar

 

...alles fing um 17 Uhr an, wo 12 Mädchen aus Hoof und Elgershausen, zwischen 7 und 12 Jahren den Weg ins Landgraf – Moritz – Haus gefunden haben.
Auf dem Programm stand, eine viel zahl an Spielen und Bastelaktionen rund um Fasching.
Hexe Carolin wurde von den Kindern zu der absoluten Top Kanidatin gewählt und sahne so ein kleinen Preis mit dem „coolsten“ Kostüm ab, aber nicht die einzige die etwas mit nach Hause nimmt, Hexe Amelie hat sich die Lösung des Faschingsrätzels in Windeseile eventuell einfach her gezaubert!? Das war wohl der Abend der Hexen...aber auch Pipi Langstrumpf, Spanische Tänzerinnen, verrückte Hühner und Piratinnen dürfen etwas mitnehmen. Die selber gestalteten Bilderrahmen warten noch auf ein Foto und sind dann fertig, für den besten Platz im Kinderzimmer.
Die Nacht wurde allerdings später als gedacht, denn DSDS ist wohl nicht nur im TV der Knaller, denn auch im Schlafraum wo unter anderem Wiwawuschel Tessa, Flamenco Tänzerin Alisia und Priratin Svenja sich bestens präsentierte und alle ins Staunen versetzte.
Die Übernachtung wurde nach einem gemeinsamen Frühstück und wilden gepacke beendet und alle Kinder wurden mit einer menge Gesprächsstoff von ihren Eltern abgeholt.

November

Rapunzel & Co in Elgershausen...
13 Mädels zwischen 7 - 11 Jahren, erlebten einen Abend mit Rapunzel.
Neben Themenspielen z.B. Rapunzel lass dein langes Haar hinunter..., Film schauen (Rapunzel neu verföhnt) und einem guten Buffet, konnten alle ihre Laternen für Montag basteln.

Und die Ergebnisse sind fabelhaft. Jedes Mädchen hat eine ganz schöne und individuelle Laterne mit Blumen, Herzen, Namen uvm.
Nach dem Frühstück konnten alle ihre Eltern in die Arme schließen.

Dem Team gönne ich (Viola Spallek) nun den Schönheitsschlaf!

Danke Svenja, Sarah und Melina

Kontakt:


Unterer Kirchweg 3
34270 Schauenburg
Telefon: 05601 5449

E-Mail: evjugendschauenburg@ekkw.de

Viola Spallek; Gemeindereferentin
Handy/Signal: 0 16 38 75 87 17
Instagram: vio_jugendarbeit

Kerstin Werkmeister; Gemeindereferentin
Handy/ Signal: 01772638989

 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Jugend Schauenburg

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.